myspacelogo DeafRockCompany-MySpace
Welcome

NEWSHISTORY

15.05.2009 - Alter schiess mich tot – oder nein warte, lieber doch nicht. Die News vom 15.05.09.

Sehr geehrte Damen und Herren, Fans und Bewunderer, Gönner und Sympathisanten der one and only Rock and Roll Supergroup DEAF,
hier erfahren sie jetzt die neuesten heissesten und aktuellsten News über den Gig am 08.05.09 im Passauer ProLi. Es war ein sehr schöner sonniger Freitag im Mai in Passau und man merkte deutlich dass die Leute keine Ahnung hatten welche sagenhaften Szenen sich zu späterer Stunde im Passau ProLi abspielen sollten.Es war ein Treffen der Giganten, ein Kräftemessen der Besten , eine unholy Alliance des Bösen, es war DEAF mit Sonic Empire. Nach der typischen Aufbauarbeit (Amps , Drumset etc. rauf angestöpselt, „Oida i hob koan Strom“ – „Des gibt’s ned!!“) wurde erstmal in gepflegter DEAF Manier Kaffee und Bier getrunken und voller Vorfreude darauf gewartet was der Abend so bringen würde. Als eure Lieblingsband dann mit dem Song Rock and Roll Part 2 auf die Bühne gespielt wurde gings dann auch gleich voll ab. Die Menge tobte und wir schwitzten uns zu tode (sehr geile Art fast draufzugehen). Bemerkenswert war an diesem Abend ein Detail dass dem geneigten DEAF Fan und Zuhörer mit sicherheit schon aufgefallen sein wird, aber pro Forma soll es hier nochmal angesprochen werden: DEAF hat wieder einmal in gewohnter Weise die Regeln des Rock and Roll neu ausgelotet und hat den Drummer seine geschichtlich festgelegten Position entrissen und ihn einfach in die erste Reihe zu den coolen Leuten gestellt. Soll heissen: Joe hat in einer Reihe mit uns gespielt und nicht dahinter. Wir sagen: PFUNDIG ! Nach einer schweissigen Stunde und ein paar Minuten war die erneute Glanzleistung eurer absoluten Lieblingsband dann auch schon wieder zu Ende und eure Helden waren am Ende. Nach guter Vorarbeit rockte Sonic Empire der immer noch total paralysierten Crowd gewaltigst den Arsch weg während sich die vier Supertypen schon gemütlich ein Paar Köstlichkeiten an der Bar genehmigten. Wir sagen wiedermal Danke fürs Kommen und Klatschen und mit uns feiern.

DEAF Rock Company

02.05.2009 - i´m too sexy for my shirt aka. confessions of a nerd-super-group

liebe freunde der gepflechten unterhaltung,

in nicht weniger als acht tagen gibts mal wieder richtig dick was auf die fresse. nein, die rede ist nicht vom neuen axel-bittematschtmirdiebirnezubrei-schulz-super-fight gegen irgend nen drittklassigen bronx-boxer, sondern vielmehr von eurer lieblings-rock-kapelle ausm bayerwald: DIEF ;-) nach kurzem gastspiel bei den diesjährigen "WALPURGIS-METAL-DAYS" (deaf spielt dort lässig getarnt als die gruppe "SLAYER" :-) hehe,nene, sind nur parkplatz-support für ´n appel und ´n bier) konzentrieren wir uns wieder voll auf unsere liebste sache: VOLL ABSPACKEN! dies gibts mal wieder im allseits beliebten passauer ProLi zu bewundern.....unsere fabulösen freunde von sonic empire werden gegen uns im gnadenlosesten kampf, den der ROCK gegen den METAL jemals gesehen hat, antreten und erst, wenn das letzte trommelfell (achtung, doppeldeutig!) gerissen ist, wird dieser brutale kampf zu ende sein => kauf mir BONESTORM oder fahr zur hölle! :-)

zum schluss noch etwas interessantes für den geneigten VISIONS-leser:

deaf ist in der visions!!!...häh....wie jetzt?...so halb?!....oder doch ganz???....häh? weder noch! blättert man nämlich die aktuelle ausgabe durch, so kann man bei den leserbriefen (seite 3) ein von deaf designtes brief-kuvert entdecken mit der aufschrift: "demo des monats".........................wir sagen: man darf gespannt sein!

bis dahin alles gute und augen auf vor der schweinegrippe!

schönen gruß

your deaf röck-company

01.04.2009 - walk, idiot, walk

serwas, grias eich buben&girlz, fans&bands, siegfried&roy,werter jubilar,

die ereignisse überschlagen sich im deaf-HQ an der freudenseestraße! eieiei, mächtig was los, paar neue dates&facts, aber erst ma alles chronologisch in der richtigen reihenfolge:

beginnen wir den heutigen bericht mit einem rückblick aufs feucht-fröhliche kollegen-ball-wochenende im oberstrapsigen KUK (meines erachtens übrigens schlicht die abkürzung für KumpelZ Und KCampari ;-) ) in schönberg. wah, sagenhaft diese örtlichkeit! coole location, coole leute, cooler mischer, obercooler backstage-raum (ca. 2X2 m²) und lässige chicks! da wir den abend als erste band eröffnen durften, gings bereits pünktlich um neun uhr los [diesmal übrigens wieder zu VIERT (zum verständnis siehe text unten!)] und die heiße show auf einer mehr als heißen bühne ging richtung viertel nach zehn auch schon wieder zu ende. den smash-hit unseres ersten long-players "see you naked" rockten wir diesmal mitm tobi von nightrain, der sich so einen kindheitstraum erfüllen konnte! danach wurde in üblicher manier weitergefeiert und mit einberechnung der zeitumstellung (jaja, von zwei uhr auf drei uhr, die im übrigen mehr als spurlos an uns vorbeischlich!) ging auch dieser wunderschöne festabend schon um vier uhr früh zu ende! besten dank hier an dieser stelle an die komplette k12 des LLG´s (insbesondere natürlich an den tobi), black cat zoot, die zeitschrift bravo und NICO´s BURGER! :-D

und hier nun, wie versprochen, die freshesten, tightesten und ass-rippin´dsten newZ, zusammengefasst von eurem deaf-nachrichten-team:

- erste open-air termine für 2009 bestätigt. STOP. tippi-fest 2009 in vocking und woidmen-open-air 2009 werden von euren lieblings-vollspacken gerockt. STOP. genaues datum wird noch bekannt gegeben. STOP.
- im rahmen eines kurt-cobain-specials der pnp anlässlich seines 15-jährigen-todestages am 05.04.2009 werden einige interview-ausschnitte von uns im pop-kulturteil zu finden sein. wir sagen: augen auf! STOP.
- beim diesjährigen pfingstopenair vom 29.-31.05. wird unser trommler am freitag von 16:15 uhr bis ca. 17:30 uhr die teenager-probleme dieser nation als eröffnungsact des kulturzeltes lösen! chapeau! STOP.

in diesem sinne bis demnächst und bleibt geschmeidig

your deaf röck-company

17.03.09 - Die Fabelhaften Baker Boys

ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh, tourauftakt 2009! endlich! das warten hat ein ende! die verstaubten amps, klampfen, sticks und becken wurden wieder auf hochglanz poliert und waren bereit, wieder mit blut, schweiß, speichel und sonstigem zeugs verdreckt zu werden. die VIER musiker (wir möchten hier erstmalig ausdrücklich auf die wichtigkeit dieser natürlichen zahl IN={1,2,3,4,...,∞} hinweisen) waren auf dem höhepunkt ihrer männlichen ausstrahlungskraft, die motivation TOP, die spielfreude ungebrochen! doch es sollte alles ganz anders kommen...;-)

Kick Ass der start in hauzenberg war gewohnt verkatert/verplant/verdammt geil. nach kurzem zwischenstopp in der örtlichen tankstelle (dem lieblingstreffpunkt eurer lieblingskapelle im übrigen) waren die redbull- und bierlager wieder gefüllt und es ging frohen mutes auf richtung freyung....äh richtig, grafenau! nach kurzem location-check befand man das studio54 für mehr als geeignet und begann umgehend mit den aufbauarbeiten. nach intensivem deaf- und rusty nail-soundcheck gingen die ausgehungerten musiker richtung NICO´S burgerbude (ein immigrierter exil-holländer, der es sich zum auftrag gemacht hat, den großraum freyung/grafenau mit den schärfsten burgern, die deine kehle je gesehen hat, zu versorgen!) um die verloren gegangenen kalorien wieder aufzunehmen! der annähernd schärfste burger, den der nico servieren konnte, wurde auch gleich von unserm mc_slinky verspeist. nach anfänglichen magenbeschwerden erging es unserm ausnahmegitarristen/-sänger zunehmends schlechter und er musste circa zwei stunden vorm gig, arztbedingt, das handtuch werfen! oh schreck, oh graus, oh verdammt!...besondere umstände erforderten besondere maßnahmen eurer (nun) DREI (wir möchten hier zweitmalig ausdrücklich auf die wichtigkeit dieser natürlichen zahl IN={1,2,3,...,∞} hinweisen) verbliebenen restmusiker. prompt wurde ein notfall-plan zusammengestellt und ein einstündiger impro-gig nach besten kräften rausgedroschen!

nrscheichi um die allseits beliebte deaf-routine-zugabe "are you gonna be my grill..ah, mist, GIRL?" der band "jet" zum besten zu geben wurden einfach der grandmaster julian scheichi (bild links) und der dreamboy matze herz (bild rechts), ihres zeichens guitarhero und frontsänger unserer geschätzten kollegen von nightrain, spontan auf die stage geholt und nun konnte, mit vereinten kräften, der letzte song dieses unglaublichen gig´s/tages nach allen regeln der kunst gerockt werden!


besten dank an dieser stelle nochmal an "opa" vom studio54 in grafenau, unsere fabulösen dudes von rusty nail(!), nightrain (speziell hier scheichi, herz & tobi) und alle, die den weg ins studio auf sich genommen haben. last but not least an alle helfer dieser truppe, ihr seid die besten! :-D

an nächster stelle der hinweis auf unseren nächsten gig bereits am 28.03.2009 bei der ober-ends-mords-mega-straps-geil-fett-fabulösen-kadschunga-kollegenparty des LLG´s im legendären KUK in schönberg mit den pfingstopenair-mitstreitern von 2007, black cat zoot!

stay tuned liebe freunde des gepflechten rock'n'röll u bis bald

your deaf röck-company

01.03.09 - Das ersehnte News Update

Servus grias eich liebe DEAF - Zuhörer und Newsjünger!

Damit ihr auch immer schön über das Neueste informiert seid hier ein kleines Update:

Unsere kreative (ja das war sie wirklich) Winterpause wird zwei Wochen früher als erwartet beendet, da wir nämlich am 14.03.09 bereits das Studio 54 in Grafenau rocken werden! Als Support haben wir uns diesesmal die Jungs von Rusty Nail aus unserem schönen (?) Heimatstädtchen an Bord geholt. Des weiteren sind wir gerade in unserem lauten Kämmerchen am Überarbeiten unseres Programms und natürlich am erarbeiten neuer, revolutionärer Lieder die euch von den Socken hauen werden! Zum Schluss die wichtigste Nachricht : Meine Lieblingsgitarre ist kaputt…. es ist ein harter Schlag gewesen als ich es sah aber ich werde nicht ruhen ehe sie wieder ganz ist und somit am 14.03. spielbereit! Schliesst mich in eure Gebete ein dass es gut geht! Gut das solls dann soweit gewesen sein mit den aktuellsten Neuigkeiten die wahrscheinlich sowieso niemanden interessieren werden :D
Ich weise nur noch mal auf den darauffolgenden Gig am 28.03.09 hin wo wir den Kollegenball des LLG’s in Schönberg mit Black Cat Zoot durch unsere Anwesenheit erhellen werden und den Geburtstag unseres Trommlers in der davorliegenden Woche :D ! Gratulationen einfach ins Gästebuch!

In diesem Sinne : Bleibt geschmeidig!

Mc_Slinky (DEAF Rock Company)

20.01.09 - Straight Outta Honkton

mr. president, frau merkel, ladies & gentlemen, lieber internet-nutzer,

welch ein tag! heute, um 18:00 uhr ortszeit, übernimmt mr. barack obama (endlich) die geschäfte im weißen haus in washington, d.c. grund genug, um euch mal wieder über die zweitgrößte streitmacht der welt nach den USA auf dem laufenden zu halten! nachdem die vorzeige-vollhonks der ersten rockkapelle hauzenberg's gemütlich, ich möchte fast sagen "besinnlich", durch die weihnachtszeit bzw. den jahreswechsel gerutscht (ok, wohl eher gefallen) sind, ist es nun wieder an zeit, mit voller PAUER 2009 durchzustarten! 'ne menge steht wieder an, viele stages+festivals wollen und sollen gerockt werden, das programm bekommt ne erfrischungskur (inkl. neuer lieder + bunt!), die "DEAF-STUPID-PRESENT-SQUAD", kurz "DSPS", steht in den startlöchern um euch auch 2009 mit blödsinn und sinnlosem zu überraschen, unsere demo überquert immer noch den erdball und wir besuchen mal wieder die entzugsklinik, den friseur sowie den schönheitschirurgen, um den lästigen weihnachtsspeck loszuwerden und um für euch 2009 wieder voll einsatzbereit zu sein!;-)

nen ersten eindruck könnt ihr euch schon im märz 2009 abholen, da wird am 28.03. gemeinsam mit den fabulösen BLACK CAT ZOOT der kollegenball des LLG's in schönberg gerockt!

in diesem sinne, chapeau und stay tuned

your deaf röck-company

03.10.08 - Danke und News, News, News

ProLi, Ihr seids der Wahnsinn! Danke!
Weil wir als Straight Shooters bekannt sind, bieten euch jetzt schon die Fotos von unserem Gig im ProLi in unserer Deaf-a-licious Galerie - Danke an Philip

Und als ob das noch nicht genug sensationelle Neuigkeiten wären, legen wir noch einen drauf und weisen euch darauf hin, dass unsere EP jetzt mit dem Original "Destructive Lovesong" inklusive herz-zerschmetterndem Intro zu haben ist.
ProLi
In diesem Sinne...
DEAF

01.10.08 - DEAF mit Jennifer Rostock live in Passau

Deaf wird morgen als Vorband von Jennifer Rostock im ProLi in Passau eure Gehörgänge penetrieren.
Tickets gibt's (wahrscheinlich noch) an der Abendkasse für 12€.

26.09.08 - Deaf in der Presse

PNP Verstärker Deaf Artikel der PNP über die Deaf Rock Company
BOO YA!

25.09.08 - Kick Ass Demo Online

Unsere Deaf Demo EP ist online.
Entweder unter Media anhören oder direkt gezippt downloaden.
Übrigens haben wir auch ein Gästebuch

12.09.08 - MILLE Grazie

1000 Besucher. Ja EINTAUSEND - Mille - One Thousand - oder auf Chinesisch: 千
Die Deaf Rock Company - Eure Lieblingsband und Väter eurer zukünftigen Kinder - bedankt sich für die Euphorie, den Enthusiasmus, die Leidenschaft mit der ihr diese Seite besucht und geliebt habt.

Wir sorgen weiterhin dafür, dass es sich lohnt, wiederzukommen!

Tobi (Web Programming Company)
i.A.v. DEAF

04.09.08 - Hier ein kurzer Bericht über das Rockfestival Lichteneck

Ankunft ca. um 16:00 Uhr noch sehr verkatert vom Vortag aber doch frohen Mutes. Nach freundlichem Empfang durch den Festivalleiter Sam wird uns unser Backstage – Zelt gezeigt und gleich mal ordentlich Bier vor die Nase gestellt. Ein kurzer Marsch durchs kleine aber feine Festivalgelände soll uns vorm Auftritt noch ablenken – was er auch tut. Dann wird unser sündhaft teueres Equipment auf die Bühne geräumt und es geht los! Nach einer Stunde schweisstreibendem ohrenbetäubendem Rock ist alles vorbei und wir können uns gelassen dem üblichen Prozedere nach unseren Auftritten widmen. VIELEN DANK LICHTENECK HAT SEHR VIEL SPASS GEMACHT!!!!!

So und nun zu den eigentlichen News: DIE DEMO WIRD ERST AB 22.09.08 zum Download bereit stehen da sich die Endproduktion um zwei Wochen verschoben hat!

In stiller Trauer (wegen der DEMO) Mc_Slinky

22.08.08 - Back Home – Ein kurzer konfuser Bericht

DEAF STUDIOTAGEBUCH

Nachdem die DEAF Rock Company wohlbehalten aus dem Studio zurückgekehrt ist heißt es nun: SCHEISSE ICH KANNS NICH MEHR ERWARTEN BIS WIR DIE SONGS KRIEGEN! Denn das, liebe Fans, dauert noch ca. bis zum 5. September im Jahre des Herrn 2008 – LEIDER! Aber dann könnt ihr beruhigt die Besucherzahlen auf unserer Heimseite in die höhe Treiben, denn dann gibt’s 3 neuwertige extrem produzierte Songs zum Download hier!
Was gibt’s sonst noch zu sagen? Ich möchte mich hier im Namen der Band nochmals für die geile und professionelle Zusammenarbeit mit Gerhard und Sam bedanken! Die Zeit im Studio war einfach spitze – wir würden sofort wiederkommen :D Demnächst wird’s hier auf der Seite auch ein kleines Video geben, das den Wahnsinn in den heiligen Hallen des Dorian Gray Studios Nr. 1 dokumentiert! Desweiteren möchte ich nur nochmal ausdrücklich auf das Rockfestival Lichteneck hinweisen, das am 31.08.08 (also nächsten Samstag) von uns gerockt wird! Unbedingt vorbeischauen! Bis denn dann!

Mfg Mc_Slinky (DEAF Rock Company)

04.08.08 - Studio Preparation Pt. II

Sehr geerhte Frau Bundeskanzler, Mr. Obama, meine Damen und Herren,

es ist so weit. Die Zeit der Vorfreude weicht der Zeit der Euphorie. Nur noch 5 Mal schlafen dann heisst es: "JETZT PACK SCHON AN, DER VERSTÄRKER IST SAUSCHWER, DU SPACK", äääh ich meine natürlich: "Willkommen im Dorian Grey Studio, wir hoffen ihr habt einen angenehmen Aufenthalt."

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Joesy ist mittlerweile ein Freund des Metronoms, Oli war in Wacken und hat Iron Maiden live gesehen, Tobi ist 3 Mal in der Woche betrunken und ich hab mir eine neue Lederjacke gekauft. Wie ihr seht, sind wir fokusiert, konzentriert und 101% bei der Sache. Wir haben in den letzten 4 Wochen ca. 14 mal geprobt und werden noch 2 mal proben. Was wir eigentlich proben? Na den Ernstfall natürlich. Wir haben jedes mögliche Szenario durchgespielt, diskutiert und natürlich durchgeprobt. Zu welcher Erkenntnis wir gekommen sind? Das wird schon. Wir haben die 3 Auserwählten (ja, ich meine Songs) schätzungsweise 234 mal gespielt, Gesangslinien verändert, Noten hinzugefügt, gestrichen und wieder verworfen. Wir haben uns auf unser Gefühl verlassen und sind uns sicher: das wird richtig heißer Scheiss, Digger.

Jetzt ist's also an der Zeit das Beste aus unserem Equipment rauszuprügeln. Schön, dass wir das zusammen mit Herrn Gerhard Wölfle machen dürfen, der schon mit Bands wie den Rolling Stones, Guano Apes, Donots, Itchy Poopzkid und Krautschädl zusammengearbeitet hat.

Wie immer, verbleibend mit einem "BAM OIDA",

Dyk.

22.07.08 - Studio Preparation

09.07.08 - Deaf Football Company

DeafFootBallCompany Wer von den gutaussehenden DEAF – Rockern durch die musikalische Penetration noch immer nich wasted genug ist hat jetzt die einmalige Möglichkeit seine Lieblingsband beim Ausüben ihrer liebsten Beschäftigung neben dem Rocken (nein nicht Sex) zuzusehen, denn die DEAF Rock Company hat sich am 26.07.08 für einen Tag in DEAF Football Company umbenannt und wir beim diesjährigen BSM – Party Fussballtunier antreten! (mehr Infos auf www.BSMParty.de )

Also unbedingt vorbeischauen und Anfeuern! Ole Ole Ole!!!!

Mc_Slinky

06.07.08 - Ab ins Studio

Wir freuen uns, dem geneigten Leser mitteilen zu dürfen, dass die vier perfekten Schwiegersöhne im Sommer dieses Jahres erneut Studiozeit gebucht haben.

Vom 10.08. bis zum 15.08. wird in München eine neue 3 Song Demo aufgenommen, in bestechender Qualität und bunt!
Da das Quartett keine Kosten scheut und geldverachtend Fuffies durch den Club wirft, wird auf höchstem Niveau produziert und Knete rausgeschmissen um die Songs so aufzunehmen, dass einem das Höschen wegfliegt. 5 Tage á 8 Stunden für 3 (max. 4) neue Songs. BAM, OIDA!

Das wird ne mordsmäßige Killerdemo, Leute! Macht euch auf was gefasst.



In diesem Sinne,

FIX OIDA, Prost!

Dyk.

03.07.08 - LAUNCH

Wir haben uns mächtig ins Zeug gelegt, um euch von heute an eine DEAF-Website präsentieren zu können. Blut, Schweiß und Tränen wurden vergossen, nur um das Internet um eine weitere Bandhomepage zu bereichern. Doch jetzt ist's endlich soweit - Hier ist sie!

Füttert das Gästebuch mit euren Einträgen, werft ihm Lob oder Kritik in seine gierigen Formularfelder und haucht dieser Seite Leben ein.

Vielen Dank

Um immer auf dem Laufenden zu sein, kann man hier das Deaf News-Feed abonnieren   Newsfeed

cheers

Besucher seit dem 03.07.2008:
kostenlose counter

Band Discography, Band Discography, Band Biography, Band Biography, Setlist Band, Setlist Band, Artist Band, Union Band, Union Band, Rock band MTV, Rock Band, Death band, Drummer band

Good Night White Pride Love Music Hate Fascism